Auch Säuglinge oder Kleinkinder, deren Probleme auf schwierige Schwanger-
schaftsverläufe, Traumata bei der Geburt, Kaiserschnitte oder ähnliches zurückge-
hen, zählen zu den typischen Patienten der Osteopathie. Die Enge im Geburtskanal
kann z. B. zu einer Verschiebung der Schädelknochen oder der oberen Halswirbel
führen und verschiedenste Symptome wie Saug- und Schluckstörungen, Koliken,
häufiges Schreien, Schlafprobleme, Torticollis (Schiefhals) oder Symmetriestö-
rungen der Wirbelsäule, der Hüfte und des Beckens auslösen. Der Osteopath nimmt
Gewebespannungen und Bewegungseinschränkungen der Strukturen über die Hän-
de wahr und versucht sie sanft zu korrigieren.

   
Sprechstunde
   
Montag bis Freitag
7.30 bis 19.30 Uhr
   
   
Adresse
 
Bergstraße 2
65549 Limburg
Telefon 06431 5907722
 
Pfarrweg 2
65549 Limburg
Telefon 06431 5907722